Angebote zu "Heutige" (75 Treffer)

Kategorien

Shops

Aristoteles und die heutige Biologie
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aristoteles und die heutige Biologie ab 39 € als pdf eBook: Vergleichende Studien. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Philosophie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Aristoteles und die heutige Biologie
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aristoteles und die heutige Biologie ab 39 € als Taschenbuch: Vergleichende Studien Lebenswissenschaften im Dialog. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Philosophie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Lindner, L: Ausbruch einer hochinfektiösen, leb...
59,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.01.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ausbruch einer hochinfektiösen, lebensbedrohlichen Erkrankung in Nordrhein-Westfalen (Band 14), Titelzusatz: Welche Erfahrungen der Pockenausbrüche in NRW können in die heutige Zeit übertragen werden?, Autor: Lindner, Lena, Verlag: Cuvillier Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schmerz // Schmerztherapie // Palliativmedizin // Biologie // Mikrobiologie // Mikroorganismus // Virologie // Virus // Stammzelle // Stammzellenforschung // Alter // Geriatrie // Medizin // Psychogeriatrie // Akutmedizin // Notfallmedizin // Notarzt // Nuklearmedizin // Radiologie // Bilddiagnostik // Bildgebendes Verfahren // Bildverarbeitung // Umweltmedizin // Sportmedizin // Therapie // allgemein // Mikrobiologie und Virologie // Stammzellen // Bildgebende Verfahren // Sportverletzungen // Therapie und Therapeutika, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 219, Reihe: Düsseldorfer Texte zur Medizingeschichte (Nr. 14), Gewicht: 311 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Mensch! Wer wir sind und was uns rettet: Sechs ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechs Vorträge von Dr. Christoph Quarch, die den Fragen nachgehen: Wer ist der Mensch? Was zeichnet ihn aus? Was unterscheidet ihn von Maschinen? Welche Qualitäten hat das Menschsein? Was rettet den Menschen? Was bleibt vom Menschen?1. Vortrag: Erkenne dich selbst! Warum wir nicht umhinkönnen, uns ein Bild von uns zu machen Unsere Kultur beginnt mit einem Denkanstoß "Erkenne dich selbst". Seither hat der Mensch des Abendlandes viele verschiedene Selbstdeutungen erprobt. Eine abschließende hat er nicht gefunden. Das ist gut so. Denn der Mensch in ein offenes Wesen.2. Vortrag: Menschendämmerung Das Menschenbild der Gegenwart und das Projekt des Homo Deus Einst sahen wir uns als Krone der Schöpfung. Heute sind wir ihre Zerstörer geworden. Der Grund dafür ist unser Menschenbild. Seine Ursprünge reichen zurück in die Antike. Seine Entwicklung läuft darauf zu, dass wir uns abschaffen und zum digitalen Homo Deus umbauen.3. Vortrag: Fleisch und Blut Warum die Sterblichkeit uns allererst zu Menschen macht Die Grundlage unseres Menschseins ist die Natur: Wir sind Leib. Und als Leib sind wir sterblich und zerbrechlich. Darin liegt unsere Würde. Und darin liegt unser Potenzial, zu schönen Menschen zu erblühen. Der Weg zum wahren Menschsein führt in die Natur.4. Vortrag: Wesen der Möglichkeit Wir haben die Freiheit, etwas Besonderes aus uns zu machen Die Hirnforschung lehrt: Anders als andere Wesen sind wir in der Lage, gestaltend auf unser Leben einzuwirken und immer neue Potenziale zu entfalten. Und das ist gut so, denn es zeichnet uns aus, uns als einmalige Individuen in der Welt zu zeigen.5. Vortrag: Wesen der Verbundenheit Wirkliches Menschsein geht nur in der Gemeinschaft mit anderen Schon Aristoteles lehrte, der Mensch sein ein zóon pólitikon - ein soziales Wesen. Die heutige Biologie bestätigt dies. Sie erbringt den Nachweis dafür, dass Leben eine gemeinschaftliche Unternehmung ist, die nur in Kooperation mit a 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christoph Quarch. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/009472/bk_edel_009472_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Auge in Auge mit der Natur
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Museumsführer stellt die Themengebiete des Senckenberg Naturmuseums in Frankfurt vor und veranschaulicht diese anhand besonderer Highlights (z.B. eine ein Wasserschwein verschlingende große Anakonda). Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt ist eines der großen Naturkundemuseen in Deutschland und der Welt und dokumentiert die heutige Vielfalt des Lebens (Biodiversität) und die Entwicklung der Lebewesen (Evolution) sowie die Verwandlung unserer Erde über Jahrmillionen hinweg. Neue Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Biologie, Paläontologie und Geologie werden vorgestellt. Das Buch ist in drei Teile gegliedert: die Geschichte des Lebens, die Vielfalt des Lebens und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung als Forschungsinstitut und Ausstellungsort. Es vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Abteilungen und dient u.a. auch zur Vorbereitung auf den Museumsbesuch mit Gruppen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Auge in Auge mit der Natur
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Museumsführer stellt die Themengebiete des Senckenberg Naturmuseums in Frankfurt vor und veranschaulicht diese anhand besonderer Highlights (z.B. eine ein Wasserschwein verschlingende große Anakonda). Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt ist eines der großen Naturkundemuseen in Deutschland und der Welt und dokumentiert die heutige Vielfalt des Lebens (Biodiversität) und die Entwicklung der Lebewesen (Evolution) sowie die Verwandlung unserer Erde über Jahrmillionen hinweg. Neue Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Biologie, Paläontologie und Geologie werden vorgestellt. Das Buch ist in drei Teile gegliedert: die Geschichte des Lebens, die Vielfalt des Lebens und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung als Forschungsinstitut und Ausstellungsort. Es vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Abteilungen und dient u.a. auch zur Vorbereitung auf den Museumsbesuch mit Gruppen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Bedeutung der Geschichte der Epidemien für ...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung der Geschichte der Epidemien für die heutige Epidemiologie ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Georg Sticker: Zur historischen Biologie der Krankheitserreger. Reprint 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Einführung in die Theorie der Gesellschaft
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung von Niklas Luhmanns Systemtheorie als Form gesamtgesellschaftlicher Analyse ist unbestritten. Seine Gesellschaftstheorie bildet zusammen mit seiner Organisationstheorie, politischen Theorie und Wissenssoziologie sein herausragendes Werk.Mit seiner letzten Vorlesung an der Universität Bielefeld verfolgte Niklas Luhmann das Ziel, der modernen Gesellschaft eine Theorie zur Verfügung zu stellen, die ihr neue Spielräume und "Navigationsmöglichkeiten" eröffnet. Durch Rückblenden auf ältere Gesellschaften, ihre Strukturen und ihre Denkweise, arbeitet Luhmann heraus, worin sich die moderne Gesellschaft von allen bisherigen unterscheidet. Parallel dazu beschreibt er die heutige Gesellschaft mit Hilfe von Begriffen, die der Soziologie bis dahin eher fremd waren, vornehmlich aus der Systemtheorie aber auch aus der Biologie, aus der Kybernetik oder aus der Kommunikations- und der Informationstheorie.Luhmann richtet seine Theorie dabei an konkreten empirischen Phänomenen aus - seien es die internationalen Finanzmärkte, Politik, Sprache oder moderne Kommunikationsmedien und macht sie dadurch plausibel. Im Verlauf der Vorlesung gelingt es ihm so, bestehende Erkenntnis- und Denkblockaden aufzulösen und den Blick auf den Charakter und die Form der gegenwärtigen Gesellschaft freizugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Weinbergschnecke
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von den Weinbergschnecken wissen viele Menschen nur, daß man sie essen kann und daß manche diese Nahrung sogar für eine besondere Delikatesse halten. Die "Escargots" der Franzosen werden jedoch auch im mitteleuropäischen Raum zunehmend als Nahrung geschätzt und ihr Verbrauch steigt an. Für den Export und für den eigenen Verbrauch sind die natürlichen Vorkommen längst nicht mehr ausreichend, und zum Schutz der Bestände wurden immer strengere Naturschutzbestimmungen erlassen. Nun versucht man Weinbergschnecken zu züchten, hat damit aber noch nicht den gewünschten Erfolg. Der vorliegende Band faßt die vorhandenen vielfältigen Kenntnisse über diese größte einheimische Gehäuseschnecken-Art verständlich zusammen, um damit manche Antwort auf häufige Fragen zu geben. Einen breiten Raum nimmt dabei die Biologie der Tiere ein (u. a. Bewegung, Ernährung, Geschlechtsleben, Entwicklung, Ruheperioden, Sinnesleistungen), immer verbunden mit morphologisch-anatomischen und physiologischen Grundlagen. Daran anschließend wird die heutige Weinbergschneckenwirtschaft besprochen, mit Sammelbedingungen, Anlage von Schneckengärten sowie Erörterungen von Zuchtmöglichkeiten. Den Abschluß bildet eine Auswahl von Koch- und Zubereitungsrezepten aus verschiedenen Ländern.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot